Geschäftsfelder

Als Multibranchenhändler ist die Unternehmensgruppe Tengelmann in 19 europäischen Ländern tätig. Im Geschäftsjahr 2014 (1. Januar bis 31. Dezember) erzielte sie mit 72.714 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und 4.170 Filialen einen Nettoumstatz von 8,10 Milliarden Euro.

Zum Firmenverbund zählen die Kaiser's- und Tengelmann-Supermärkte, der Textildiscounter KiK, die OBI Bau- und Heimwerkermärkte sowie die Tengelmann E-Commerce GmbH und die TREI Real Estate. Verschiedene Produktionsbetriebe, Dienstleistungsgesellschaften und Beteiligungen runden das Portfolio des Familienunternehmens ab.