Gesundheitsschutz und -vorsorge

Gerade vor dem Hintergrund des demografischen Wandels ist auch die konkrete Gesundheitsvorsorge von besonderer Bedeutung. Deshalb unterstützt die Unternehmensgruppe Tengelmann Präventionsmaßnahmen, die neben der Vorsorge auch der Sensibilisierung der Mitarbeiter für das Thema Gesundheit dienen.

Gut vorgesorgt

Bereits seit 2007 erhalten die Mitarbeiter das Angebot, Vorsorgeuntersuchungen wie beispielsweise Darmkrebsvorsorge, Herz-Kreislauf-Check und Hautscreening vor Ort in Anspruch zu nehmen. Zur nahenden Winterzeit können sie sich darüber hinaus direkt im Unternehmen mit einer kostenlosen Impfung vor Grippe schützen. Zudem besteht mehrmals im Jahr die Möglichkeit, am Standort der Unternehmenszentrale Blut zu spenden. Damit einhergehend erhalten die Mitarbeiter eine Blutuntersuchung.

Rundum fit

Unter dem Motto „Gesund mehr bewegen“ werden in regelmäßigen Abständen verschiedene Maßnahmen – so beispielsweise Pilates und progressive Muskelentspannung nach Jacobsen – angeboten, die die Mitarbeiter dabei unterstützen sollen, langfristig gesund und fit zu bleiben. Dieses Angebot soll um weitere attraktive Angebote ausgebaut werden.

Gesund ernähren

Um die Mitarbeiter für eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung zu begeistern, werden in regelmäßigen Abständen im Betriebsrestaurant kalorien­reduzierte und ernährungsphysiologisch wertvolle Gerichte angeboten. Die Rezepte dazu werden im Intranet zur Verfügung gestellt, so dass die Mitarbeiter sie zuhause mit ihren Familien nachkochen können. Darüber hinaus steht den Mitarbeitern eine umfangreiche, attraktive Salatbar zur Verfügung.