Familienpflegezeitgesetz

Arbeiten und gleichzeitig Angehörige pflegen, das bringt viele Berufstätige an die Grenzen ihrer Belastbarkeit. Die Unternehmensgruppe Tengelmann weiß, dass die Pflegebedürftigkeit naher Angehöriger auch viele ihrer Mitarbeiter vor eine große Herausforderung stellen wird. Die Bereitschaft, Angehörige zu pflegen, ist nicht selbstverständlich und deshalb umso wertvoller. Eingebettet wird die Pflege von Familienangehörigen in ein ganzheitliches Konzept zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Alle Beschäftigten, die die Familienpflegezeit in Anspruch nehmen, sind vom Gesetzgeber verpflichtet, eine Familienpflegezeitversicherung abzuschließen. Die Unternehmensgruppe Tengelmann entlastet ihre Mitarbeiter von diesen Kosten und übernimmt die Pflichtversicherung für den Zeitraum der Familienpflegezeit.