Spenden- und Sponsoringrichtlinie

Über Spenden und Sponsoringmaßnahmen engagiert sich die Tengelmann Warenhandelsgesellschaft KG für die Förderung des gesellschaftlichen Gemeinwohls. Gefördert werden vor allem lokale Projekte in Mülheim an der Ruhr und dem umliegenden Ruhrgebiet. Die Unterstützung erfolgt durch Sach- oder Geldspenden.

Der Schwerpunkt des gesellschaftlichen Engagements der Tengelmann Warenhandelsgesellschaft KG liegt auf den folgenden Handlungsfeldern:

  • Förderung von gesunder Ernährung und Bewegung bei Kindern
  • Sportliche Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung
  • Förderung der Bildung und Ausbildung junger Menschen
  • Unterstützung von Organisationen, die  älteren und pflegebedürftigen  Menschen helfen
  • Förderung von Projekten zum Umwelt- und Klimaschutz

Die Zuwendung von Spenden oder Sponsoringmaßnahmen richtet sich an folgenden Grundsätzen aus:

  • Transparente Verwendung der finanziellen Mittel
  • Eigenständige Weiterführung der Projektaktivitäten auch ohne Zuwendungen durch die Tengelmann Warenhandelsgesellschaft KG.

Die Gewährung von Spenden oder Sponsoring unterliegt immer einer Einzelfallentscheidung und einer individuellen Prüfung. Ob Anfragen bewilligt werden können, hängt von zahlreichen Faktoren ab, wie z.B. der spezifischen Ausrichtung und den Schwerpunkten der Projekte, der Kooperationsmöglichkeiten und der aktuellen Interessenlage des Unternehmens.

Bitte beachten Sie, dass wir jedes Jahr eine Vielzahl von Spenden- und Sponsoringanfragen erhalten. Wir bitten daher um Ihr Verständnis, dass es uns nicht möglich ist, allen Anfragen für finanzielle oder materielle Unterstützung nachzukommen. Spenden oder Sponsoring sind freiwillige Leistungen des Unternehmens, auf die kein rechtlicher Anspruch besteht und die nicht zu Folgeleistungen nach Ablauf des vereinbarten Zeitraums verpflichten.

 Klicken Sie hier, um die vollständige Spenden- und Sponsoringrichtlinie herunterzuladen.