Gospelprojekt-Ruhr e.V.

Das Gospelprojekt-Ruhr e. V. bringt Kindern und Erwachsenen die Gospelmusik durch gemeinsames Singen und Erleben nahe. In den jährlich stattfindenden Konzerten kommen mehr als 300 Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf der Bühne zusammen und präsentieren die Früchte der intensiven Probenarbeit. Das hohe Maß an Professionalität und die spürbare Freude der Beteiligten begeistern Jahr für Jahr die Zuschauer und ziehen alle in den Bann des Gospels. Der Leitgedanke des Projektes ist es Kultur nicht nur für, sondern mit den Menschen des Ruhrgebietes zu machen. Das Gospelprojekt-Ruhr e. V. verfolgt das Ziel, vor allem Kinder und Jugendliche aus allen sozialen Schichten und unabhängig von ihrem kulturellen Hintergrund zusammenzubringen. Neben der musikalischen Ausbildung und Förderung werden den Teilnehmern soziale und christliche Werte vermittelt.

Im Jahr 2007 hat Karl-Erivan W. Haub den Verein zur Förderung des Gospelprojekt-Ruhr gegründet. Er unterstützt den Verein damit umfassend und möchte ihn nachhaltig in Nordrhein-Westfalen etablieren.