TREI

Als Immobilienholding investiert die TREI Real Estate GmbH in nachhaltige Handels- und Wohnimmobilien. Dabei konzentriert die hundertprozentige Tochtergesellschaft der Unternehmensgruppe Tengelmann ihre langfristige Strategie auf Immobilieninvestitionen und -entwicklungen in Deutschland, Polen, der Tschechischen Republik, der Slowakei, Ungarn, Österreich und Portugal.

Im abgeschlossenen Geschäftsjahr hat die TREI Real Estate damit begonnen, in Deutschland einen zweiten Investitionsschwerpunkt im Bereich des Mikro-Wohnsegments aufzubauen. Ziel sind kleine, moderne Wohneinheiten in ausgewählten Großstadtlagen, die energieeffizient gebaut und betrieben werden.

An ihrem Hauptsitz in Mülheim an der Ruhr und in ihren fünf Auslandsbüros beschäftigt die TREI Real Estate insgesamt rund 100 Mitarbeiter. Die Projekte profitieren dabei sowohl von der langjährigen Erfahrung der Mitarbeiter in diesen Immobiliensegmenten, als auch von den profunden nationalen und regionalen Marktkenntnissen der Spezialisten vor Ort.